Logo par/is - Partizive Informationssysteme
[Alternative text]

Gehen Sie neue Wege:

par/is ist ein innovativer Service, der Sie bei der Abwicklung von Beteiligungsverfahren unterstützt.

[Alternative text]

Optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe

par/is ist einfach und schnell, die Benutzerführung intuitiv. Ihr Beteiligungsverfahren ist in drei einfachen Schritten online.

[Alternative text]

Senken Sie Ihre Kosten:

Mit par/is reduzieren sie Papier-, Versand- und Vervielfältigungskosten.

[Alternative text]

Behalten Sie den Überblick:

Mit par/is haben Sie jederzeit die Übersicht über den aktuellen Stand aller eingegangenen Stellungnahmen.

[Alternative text]

Machen Sie ein gutes Geschäft:

par/is lässt sich problemlos in den vorhandenen Internetauftritt integrieren. Keine Investition, faire und günstige Mietlösung.

[Alternative text]

Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit:

Mit par/is sparen Sie Papier und Ressourcen für die Vervielfältigung und den Versand.

Willkommen

Beteiligungsverfahren in der Planung stellen eine wichtige Brücke zwischen Politik, Verwaltung und Bürgern dar. Beteiligungsverfahren erhöhen durch Transparenz und ständige Verfügbarkeit von Informationen jenseits von Öffnungszeiten die Akzeptanz von Planungen.

Seit 2005 bieten wir mit par/is „Partizipative Informationssysteme“ ein verlässliches System an, dass den unterschiedlichen Anforderungen in der räumlichen Planung gerecht wird.

    Unser Anspruch:

  • Einfachste Bedienung für die Nutzer. Ein Planfall soll in maximal 10 Mi­nuten online sein, die Sichtung der Planunterlagen ist für die Nutzer selbsterklärend.
  • Dank der Verwendung gängiger Formate liegt eine hohe Akzeptanz bei den zu beteiligenden Behörden vor.
  • Deutliche Reduktion von Bearbeitungs-, Versand- und Vervielfälti­gungs­kosten sowohl für die durchführende Stelle als auch für Träger öffent­licher Belange.
  • Sichere Abgabe einer Stellungnahme.
  • Eine Bereitstellung der Planunterlagen führt darüber hinaus zu einer nicht zu unterschätzenden Entlastung der Verwaltung. Bauwillige, Investoren und Planer können sich – ebenso wie die Öffentlichkeit – eingehend über Planungsinhalte im Vorfeld einer Erörterung informieren.

    Unsere Erfahrung:

  • Über 1200 erfolgreich durchgeführte Verfahren.